Zamknij

Technologie Internetowe

Przedmioty realizowane w zakresie rozszerzonym
  • Informatyka
  • Matematyka (na poziomie rozszerzonym lub podstawowym)
  • Fizyka lub Geografia
  • Język angielski (na poziomie rozszerzonym lub podstawowym)
Przedmioty dodatkowe
  • Technologie internetowe,
  • Podstawy sieci komputerowych,
  • Systemy operacyjne,

 Grafika 2d i 3d oraz programowanie w formie warsztatów

Przedmioty punktowane w trakcie rekrutacji
  • Język polski,
  • Język obcy,
  • Matematyka,
  •  Informatyka lub Fizyka

Schüleraustausch ALO – MWS – Aschaffenburg 2019

In der Zeit vom 20.11 bis zum 24.11 hat die Schülergruppe aus ALO unsere Freunde in Aschaffenburg im Rahmen des polnisch-deutschen Austauschs besucht. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen dauert schon über 16 Jahre, was vom großen Interesse der Jugendlichen beider Länder zeugt und zur Entstehung vieler Freundschaften beigetragen hat.

Polnische Schüler wurden von deutschen Familien herzlich aufgenommen, da hatten sie Unterkunft und Fremdsprachenkonversationen rund um die Uhr. Das Austauschprogramm umfasste sowohl Besichtigung, als auch den Unterricht an der MWS. Das größte Interesse bei uns hat natürlich der Stadtrundgang in Frankfurt und dessen moderne Wolkenkratzer erregt. Wir haben u.a. das Geburtshaus von Goethe, die Alte Oper, den Römer, das Guttenberg-Denkmal sowie die Hauptwache besichtigt. Was uns überrascht hat, war die Neue Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und fünfzehn originalgetreuen Rekonstruktionen. Auf Schritt und Tritt konnte man schon Vorbereitungen für den Advent beobachten: Weihnachtsmärkte wurden gerade gebaut, Häuser und Straßen geschmückt, Tannenbäume aufgestellt. Als krönenden Abschluss hatten wir Möglichkeit, die ganze Stadt aus der Turmspitze des Kaisersdomes zu bewundern.

Am Freitagmorgen haben wir uns im großen Raum des Gymnasiums gesammelt, wo auf uns die Schüler der 9. Klasse gewartet haben. Frau Sigrid Braun hat die wichtigsten Tatsachen betreffs des Schüleraustauschs vermittelt, Frau Gabriela Veith – Lehrkraft aus ALO – hat kurze Rede gehalten und die polnischen Schüler haben eine sorgfältig vorbereitete Präsentation über unsere Schule ALO, Ortschaft – Rzeszów, sowie über Krakau und Lancut vorgetragen.

Vormittags haben wir auch an dem Schulunterricht (Englisch- und Deutschunterricht)  teilgenommen. Die Schüler haben in Gruppen das Projekt zum Thema Klimawandel bearbeitet.

Im Austauschprogramm war naürlich auch Freizeit vorgesehen, die man verschieden verbracht hat: es gab Kekse backen, Bowling, Brettspiele und Besichtigung anderer interessanten Ortschaften wie Würzburg.

FFWir freuen uns schon jetzt auf den Rückbesuch unserer Austauschpartner im Frühling.

 An dem Austausch haben folgende Schüler teilgenommen: Jakub Witkowki, Olga Baran, Julia Tomaka und Aleksandra Rodzinka aus ALO, Elina Winkler, Katharina Pick, Chantal Nickel und Jule Glaab aus MWS. Den Austausch haben Frau Sigrid Braun und Frau Gabriela Veith organisiert.